Sulawesi

1-4 von 50

Die unterschiedlichen Klimaverhältnisse der einzelnen Regionen von Sulawesi
macht es schwer eine allgemeingültige "beste" Reisezeit zu benennen.

Generell kann man sagen, dass Sulawesi ganzjährig bereisbar ist. Es gibt keine Wirbelstürme und auch während der Regenzeit regnet es nicht durchgängig jeden Tag.

Schnorcheln und Tauchen ist ganzjährig möglich. Die beste Zeit zum Reisen für Nordsulawesi ist in jedem Fall von April bis November. Centralsulawesi mit Donggala und den Togians weisen keine Regenzeit auf. Die Regenzeit in Südsulawesi ist eher kurz und intensiv. Der meiste Regen fällt in Südsulawesi zwischen Mai bis Juli. Die wenigsten Wellen in Südsulawesi gibt es im März bis April und im November. Die meisten Fischschwärme ab August bis November. Die Wassertemperaturen in Gesamtsulawesi liegen zwischen 27° und 30°.

Die Unterwasserwelt und Riffe in Sulawesis sind generell mit Weich- und Hartkorallen, Gorgonien und Schwämmen bewachsen. Man findet auf fast jedem Schnorchelausflug oder Tauchgang eine große Artenvielfalt im Kleinfischbereich. 

In dieser Kategorie findet Ihr alle Resorts und Bungalowanlagen in denen Ihr, auch, aber nicht nur schnorcheln und tauchen könnt. Ihr könnt sämtliche Resorts, Touren, Rundreisen etc  sowie auch alle anderen Inseln frei nach Wunsch kombinieren. Die angegebenen Preise beruhen auf aktuellen Wechselkursen. Alle angegebenen Preise sind Richtpreise und können Schwankungen unterliegen.

Mit Eingang Eurer Bestellung, die als Anfrage gilt, erhaltet Ihr von uns ein endgültiges Angebot. Erst danach entscheidet Ihr, ob Ihr buchen möchtet.
 
Preise gelten immer pro Person bei min 2 Personen, falls nicht anders ausgewiesen.
Einzelreisende zahlen einen Aufschlag, der abhängig ist vom Resort und der Reisegestaltung.